Gemeinsames vorweihnachtliches Plätzchenbacken im Mutter-Kind-Treff

18.01.2017

Am 15.12.16 traf sich der Mutter-Kind Treff der Ambulanten Hilfen Erlangen-Forchheim zumgemeinsamen vorweihnachtlichen Plätzchenbacken.

Eine Mutter erzählt wie sie das Plätzchenbacken erlebt hat:

"Ich habe geplant mit meiner Tochter teilzunehmen. Wir waren etwas spät dran. Als wir in den Raum kamen waren die anderen Mütter mit ihren Kindern schon da. Es wurde sich unterhalten und Kaffee und Kakao getrunken. Nachdem wir unseren Platz gefunden hatte begannen wir mit dem Teig ausrollen. Hier durften sich auch die Kinder ausprobieren. Es gab viele verschiedene Motive zum ausstechen. Meine Tochter hatte ihren Stern-Ausstecher von Zuhause mitgebracht. Sie konnte es deshalb kaum erwarten bis die Plätzchen fertig gebacken waren. Die Praktikantin unterstützte uns und schaute, dass die Plätzchen nicht verbrennen. Die abgekühlten Plätzchen haben wir anschließend bunt dekoriert. Ich war begeistert von unseren selbstgemachten Plätzchen. Sie schmeckten sehr gut."